Entdecken Sie zu Fuss oder auf dem Rücken eines Pferdes die Küste des Lichtes.

Breite Strände aber auch romantische Buchten laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Sie eignen sich gut für Kinder und nach dem Vollmond bilden sich oft Lagunen die den Kleinen besondere Freude bereiten. Übrigens ist Nacktbaden an vielen Stellen möglich.

 

Beliebte Sportarten der Region sind Wellenreiten sowie Kite- und Windsurfen, je nach Windverhältnissen. Und beim Tauchen erleben Sie eine wunderbare Unterwasserwelt und die Reinheit des Atlantiks.

 

Die strandnahen Pinienwälder und Anhöhen inspirieren zum Laufen, zum Wandern und Mountain-Biken.

 

Für Kulturinteressierte bietet die nähere Umgebung einige historische Sehenswürdigkeiten (z.B. Palomar de la Breña, Ruinas de Claudio Baelo, Ermita de San Ambrosio - siehe google map) 

 

Auch empfehlen und organisieren wir gerne für Sie Tagesausflüge:

  • für Respectful Whale Watching in Tarifa (Meerenge von Gibraltar) mit einer Stiftung zum Schutz und zur Erforschung von Meeressäugern (www.firmm.org)

  • zum Gestüt Yeguada de la Cartuja, eine der weltweit wichtigsten Zucht für reinrassige Kartäuser-Pferde (www.yeguadacartuja.com) 

  • zur Königlich-Andalusische Reitschule in Jerez

  • für einen Stadtbummel durch das geschichtsträchtigen Cádiz 

  • auf eine Ruta de Tapas in einem der weissen andalusischen Dörfer in der Umgebung – Conil oder Vejer (Andalusien pur!)

  • zur Finca Sancha Pérez, Bodega y Almazara, ökologische Produktion von Wein und Olivenöl mit kleinem Freiluftmuseum alter spanischer Olivensorten (www.sanchaperez.com) 

  • zu Bodegas Tradición, Jerez – viel prämierter Produzent von Wein, Fino (Sherry), Brandy  (www.bodegastradicion.es)

  • zu einem Flamenco Abend (nicht nur für Touristen)

 

Einige Aktivitäten und Anlässe sind saisonal, also nicht jederzeit möglich.

 

2020

  • Facebook - Weiß, Kreis,